Promotion

Junge Nachwuchsforschende können in Kooperation mit dem Institut für E-Beratung promovieren


Im Forschungsprojekt „Gesund bleiben im Schichtdienst (GebiS) promoviert Lukas Retzer 2019-23 im kooperativen Verbund von Prof. Dr. Elmar Gräßel (FAU) und Prof. Dr. Kneginja Richter (TH) zum Thema:
Entwicklung, Implementation und Evaluation einer Online-Schlafberatung für besonders vulnerable Zielgruppen


Im Forschungsprojekt Kann ein Algorithmus im Konflikt moralisch kalkulieren? (KAIMo) ist ab 2021 eine Promotionsstelle zu besetzten, die als Verbundpromotion mit Prof. Robert Lehmann (TH) und einer universitären Kooperation vorgesehen ist.


Benjamin Löhner promoviert im Forschungsprojekt EMPAMOS zu den Potentialen von Gamification in der Sozialen Arbeit. Betreut wird das Vorhaben von Prof. Dr. Georg Cleppien (Universität Augsburg) und Prof. Dr. Robert Lehmann (TH).