In den Medien

2022

Interview Christel Baatz-Kolbe & Sigrid Zauter: Ohne Digitalisierung gelingt Inklusion nicht (2020). Podcast: foraus.de

Erste kostenlose Schlafberatung! (2022). Das Schlafmagazin (1), S. 41.

Scheuering, Melanie (2022, 16. Januar). Schlechter Schlaf? So können Sie gegensteuern!. Nürnberger Nachrichten.

2021

E-Beratungssoftware (EBS). Von der Forschung in die Praxis. (2021). Transfermagazin (10/2021), S. 27-28. TH Nürnberg online (Hrsg.).

Auf dem Vormarsch. Künstliche Intelligenz spielt eine immer größere Rolle in der Lehre. (2021). OHM-Journal (2021/2), S.28-33. Wiedmann, Matthias.

Mit Technik, KI und Langzeitstudien zu mehr Hilfe für Wohnungslose. (2021). OHM-Journal (2021/2), S. 79-83. Bauer, Jasmin.

Spielen im Auftrag der Forschung. Analyse motivierender Spieleelemente durch KI. (2021). OHM-Journal (2021/2), S.22-26. Bauer, Johannes.

Wenn nächtliche Müdigkeit zum Problem wird. Promotion zu neuen Beratungsansätzen bei Schlafproblematiken von Schichtarbeitenden. (2021). OHM-Journal (2021/2), S. 72-74. Albrecht, Karolina.

Intelligentes Weiterbilden im Online-Handel. (2021). TH Nürnberg online (15.06.2021)(Hrsg.).

Institut für E-Beratung unterstützt Aufbau und Durchführung von Beratungsangeboten für Schwangere. (2021). OHM-Journal (2021/1), S.85-89.

Promotionen im Porträt. Lukas Retzer forscht am Institut für E-Beratung der TH. (2021). TH Nürnberg online (29.01.2021)(Hrsg.)

2020

Chatbot in der sozialen Beratung – Digitaler Beratungsservice auf Basis Künstlicher Intelligenz. (2020). OHM Journal (2020/1), S. 83-85. Beck, Roman.

2018

Online Support für pflegenden Angehörigen, Projektvorstellung im Bayerischen Fernsehen in der Rundschau vom 14.08.2018 (Alle Rechte liegen beim Bayerischen Rundfunk)


Online Support für pflegenden Angehörigen, Projektvorstellung im Radio auf Bayern 2 in der regionalZeit am 09.08.2018 (Alle Rechte liegen beim Bayerischen Rundfunk)

2017

Das rettende Netz im Pflegestress – neue Onlineberatung richtet sich an Angehörige von Demenzerkrankten. Interview mit Sigrid Zauter, Institut für E-Beratung. (2017). Magazin66. Dehn, Günther.

Von der Telefonseelsorge zur E-Beratung. Ein Interview mit Richard Reindl, TH Nürnberg. (2017). merz. medien + erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik, 61 (4), S. 33–37. Lutz, Klaus.

Experteninterview zum Thema Onlineberatung mit Richard Reindl. (2017). Forum Opferhilfe, 40 (3), S. 13.

Hilfe und Unterstützung per Mausklick – Projekt zur Online-Beratung für pflegende Angehörige. (2017). OHM-Journal (2017/1), S. 76-77. Keßler, Doris.

Länderübergreifende Onlineberatung. (2016/17). OHM-Journal SoSe/WiSe 2016/17, S.23. Zauter, Sigrid.

2016

„Ab ins Ausland?!“ im Studienberatungsportal. (2015/16). Ohm-Journal WiSe 2015/16, S. 84. Brey, Sophie.

Erfolgreiches Fachforum Onlineberatung. (2015/16). OHM-Journal WiSe 2015/16, S. 76. Institut für e-Beratung.

Neue Medien als Schrittmacher – Am Institut für E-Beratung der TH Nürnberg wird die Onlineberatung perfektioniert. (2015/16). OHM-Journal WiSe 2015/16, S. 19. Gertler, Christine.

2015

Hochschulzertifikastkurs Onlineberatung. (2015). Ohm-Journal SoSe 2015 S.78. AV.

Fachforum Onlineberatung. (2014/15). OHM-Journal WiSe 2014/15, S.62. Aura, Edith.

2013

Institut für E-Beratung gegründet – Standards für Onlineberatung kommen aus der Technischen Hochschule Nürnberg. (2013). OHM-Journal SoSe 2013, S.33. Engelhardt, Emily.