Empowering Learning

Empowering Learning – Ermöglichung adaptiven Lernens in der beruflichen Weiterbildung am Beispiel des E-Commerce. Das Institut für E-Beratung übernimmt die begleitende Evaluation. (gefördert vom BMBF 2021 bis 2024)


Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung eines intelligenten Lern-Systems, das Menschen unkompliziert zu der berufsbezogenen Weiterbildung führt, die sie wollen/brauchen und die ihnen aufgrund ihres Nutzerverhaltens über differenzierte Lernwege ein erfolgreiches Lernen ermöglicht.
Damit soll der Lernerfolg auf eine qualitativ höhere Stufe gehoben werden.
Um die Ziele erfolgreich umzusetzen, hat sich ein interdisziplinär besetzter Projektverbund gebildet. Ein Kooperationsprojekt mit der Zentralstelle für Berufsbildung, der TU Dresden sowie KOMPASS, Qualitus GmbH, IFH Köln, Bundesfachschule Lebensmittel, BZT und BZH.


Das Projekt wird geleitet von Prof. Susanne Heidenreich.