Category Archives: Fort- und Weiterbildung

Weiterbildung ‚Suchtberatung Online‘

Im Jahr 2023 bietet das Institut für E-Beratung der Technischen Hochschule Nürnberg gemeinsam mit der mudra – Alternative Jugend- und Drogenhilfe Nürnberg e.V. die deutschlandweit erste Weiterbildung „Suchtberatung Online“ an.
Ab Sofort können Sie sich anmelden.
Die Weiterbildung hat das Ziel, Fachkräfte für die Umsetzung onlinebasierter Beratungsangebote speziell mit der Zielgruppe drogenkonsumierender Menschen zu qualifizieren.
Weiterlesen

Veränderungen im Team gestalten am Beispiel der Einführung von Onlineberatung

Die Einführung neuer Abläufe und Prozesse – und damit auch die Einführung von Online-Beratung – erfordert Anpassungen in Teams und Organisationen. Im Workshop bekommen Sie hilfreich Tools und Methoden an die Hand, wie Veränderungsprozesse in Teams gestaltet werden können. Außerdem wird auf den Umgang mit Widerständen bei Veränderungsprozessen eingegangen. Der Workshop verbindet theoretischen Input mit Reflexionen der eigenen Erfahrungen der Teilnehmer*innen, um die Teilnehmer*innen zu befähigen, Änderungsprozesse in ihrem eigenen Team erfolgreich gestalten zu können.

Hendrik Epe

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Ein Headset sowie eine Webcam sind Voraussetzung zur Teilnahme.
Information zu Terminen, Preisen und Anmeldung

Krisen und schwierige Situationen in der schriftbasierten Onlineberatung

Die schriftbasierte Onlineberatung weist neben vielen Vorteilen auch einige Grenzen auf – gerade in herausfordernden Beratungssituationen und akuten Krisen bis hin zu Suizidalität. Der Workshop wirft einen Blick auf diese Herausforderungen und möchte Beratenden Handlungsoptionen auch in schwierigen Situationen vermitteln und sie dabei unterstützen, beziehungs- und lösungsorientiert zu bleiben. Hierbei hilft es auch, sich selbst als beratende Person nicht außer Acht zu lassen. Bei der Erarbeitung des Themas haben Teilnehmer*innen die Möglichkeit auf Ihre eigenen Erfahrungen zurückzugreifen und diese zu reflektieren.

Referentin: Ina Lambert

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Ein Headset sowie eine Webcam sind Voraussetzung zur Teilnahme.
Information zu Terminen, Preisen und Anmeldung

Einsatz analoger und digitaler Methoden in der Videoberatung

In diesem Online-Seminar geht es um Möglichkeiten, systemische Methoden in der Videoberatung einzusetzen und dabei gut mit den Ratsuchenden in Verbindung zu sein. In einer Mischung aus Input, kollegialem Austausch und praktischer Übung diskutieren und erproben wir die Umsetzung von Beratungsmethoden mithilfe „realer“ Materialien wie z.B. Bodenankern, Seil oder Systembrett vor der Webcam sowie die Durchführung am Bildschirm mithilfe digitaler Tools. Die Teilnehmer*innen haben nach der Veranstaltung einen Einblick in verschiedene Optionen der Umsetzung digitaler und analoger Methoden in der Videoberatung. Sie haben sich mit dem eigenen virtuellen Beratungssetting und dem ihrer Ratsuchenden beschäftigt und sind startklar für das weitere Austesten im eigenen Beratungskontext.

Referent*innen: sistemica

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Ein Headset sowie eine Webcam sind Voraussetzung zur Teilnahme.
Information zu Terminen, Preisen und Anmeldung

Digital Streetwork

Angebote der Digitalen Sozialen Arbeit sind inzwischen wichtiger Bestandteil der Sozialen Arbeit, darunter auch aufsuchende Angebote in digitalen Räumen. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer*innen einen grundlegenden Überblick zum Thema „Online-Streetwork/ Digital Streetwork“. Im Rahmen des interaktiven Vortrags werden die verschiedenen theoretischen Ansätze (z.B. content-based/non-content-based) anhand ausgewählter Praxisbeispiele vorgestellt und unter verschiedenen Aspekten diskutiert (z.B. Beziehungsgestaltung, Dokumentation, Qualität). Die Teilnehmer*innen kennen nach diesem Seminar die theoretischen Grundlagen, konkrete Praxisbeispiele und erhalten einen Überblick zur aktuellen Fachliteratur.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Ein Headset sowie eine Webcam sind Voraussetzung zur Teilnahme.
Information zu Terminen, Preisen und Anmeldung

Ab sofort fürs Fachforum anmelden

Ab sofort sind Anmeldungen für das 15. Fachforum Onlineberatung möglich.

Es findet am 19.9.22 von 9:00-16:30 Uhr statt und hält ein spannendes Programm (klick) in seinem Jubiläumsjahr für alle Interessierten bereit.

Das Team E-Beratung freut sich über zahlreiche Anmeldungen, ein Wiedersehen unter alten Bekannten & ein Kennenlernen neuer Interessierter.

Ankündigung: 15. FFOB 2022

Am 19.09.2022 findet das 15. Fachforum Onlineberatung statt und die Planungen dafür laufen auf Hochtouren.

Sie dürfen sich auf ein vielseitiges Programm im bewährten digitalen Raum freuen. Vorgesehen sind interessante Kurzvorträge, Workshops, Keynotes und eine Podiumsdiskussion – all diese Formate stehen unter dem Motto „On- oder offline? Strategien, Konzepte und Qualitätskriterien für die Beratung mit wechselnden Formaten“

Aktuelle Informationen rund ums Programm, den Zeitplan und natürlich die Anmeldung finden Sie auf der Fachforumswebseite unter https://fachforum-onlineberatung.de/.

Wir freuen uns Sie wieder online anzutreffen!