All posts by AP

Jetzt anmelden: FFOB 2023

Das 16. Fachforum Onlineberatung findet am 18. & 19. September 2023 im hybriden Format statt. Das Motto lautet: „Zugangswegex: Die neue Vielfalt der Onlineberatung“.

Wir halten spannende Vorträge und Workshops für Sie bereit, die Sie an an zwei halben Tagen besuchen können. Sie entscheiden, ob Sie in Präsenz oder digital dabei sind.

Melden Sie sich jetzt noch an! Mit Klick auf die Fachforumskachel gelangen Sie zur Webseite.

Wir freuen uns auf Sie.


Fachforum 2023

Das 16. Fachforum Onlineberatung mit dem Titel: „Zugangswegex: Die neue Vielfalt der Onlineberatung“, findet an zwei halben Tagen, und zwar am 18. und 19.September 2023 im hybriden Format statt. Damit geht auch das Institut für E-Beratung neue Wege.

An zwei Tagen haben Sie die Wahl sich eine individuelle „Mischung“ aus spannenden Inputs und interaktiven Workshops sowie Kurzvorträgen zusammenzustellen. Sofern Sie sich für die Präsenzvariante entscheiden, können Sie vor Ort in Nürnberg aus den Vollen schöpfen. Digital haben Sie wiederum die Möglichkeit unsere Keynotes und Vorträge im Stream live mitzuverfolgen.

Präsenzveranstaltung: Das Programm startet am Montagmittag den 18.09.2023 mit einem Keynote-Vortrag im Plenum. Für den Nachmittag können Sie Ihr persönliches Programm zusammenstellen und aus interessanten Workshops und Kurzvorträgen auswählen. Abends wird der erste Tag des Fachforums mit einem Abendprogramm abgerundet. Am Dienstag, den 19.09.2023 geht es mit Ihrem individuellen Programm und einem gemeinsamen Mittagessen weiter. Abschließend findet ein zweiter Keynote-Vortrag im Plenum statt. Hier geht es zur Anmeldung des FFOB als Präsenzveranstaltung (klick).

Digitale Veranstaltung (Streaming-Ticket): Das Programm startet für Sie zur gleichen Zeit, nämlich am Montagmittag, den 18.09.2023 mit einem live Keynote-Vortrag im Plenum und anschließend folgen die gestreamten Kurzvorträge. Am Dienstag den 19.09. geht es mit vier weiteren Kurzvorträgen weiter. Abschließend findet ein zweiter Keynote-Vortrag im Plenum statt. Hier geht es zur Anmeldung des FFOB als digitale Veranstaltung (klick).

Die Details zu allen Workshops und Kurzvorträgen für beide Tage entnehmen Sie unserer Programmseite (klick).

IT-Verstärkung

Im Projekt Virtueller Klient (ViKl) nimmt heute unser neuer Kollege Eric Rudolph seine Arbeit auf. Er ist Wirtschaftsinformatiker (M.Sc.). Im Projekt kümmert er sich um die Entwicklung eines interaktiven, dialog-orientierten Trainingssystems, das in der Aus- und Weiterbildung von Onlineberater*innen zum Einsatz kommen soll.

Wir sagen: Herzlich willkommen im Team der E-Beratung, Eric Rudolph!

Zwei Kolleginnen neu am Institut für E-Beratung

Am 1.9.2022 begrüßten wir zwei neue Kolleginnen im Team (klick).

Sabine Weiß (Diplom Kommunikationsdesign (FH), Magister Kunstpädagogik/Kunstgeschichte, B.A. Soziale Arbeit) widmet sich fortan dem Thema E-Learning. Es sollen E-Learning Produkte konzipiert und entwickelt werden. Ein gerade fertig gewordenes Beispiel bietet unser vhb Kurs: KI und Soziale Arbeit.

Carolyn Haberkern (B.A. Soziale Arbeit, angehende Onlineberaterin) ist Projektmitarbeiterin im neuen Projekt Der virtuelle Klient. In diesem Projekt wird ein prototypischer Chatbot aufgebaut, der perspektivisch als Unterstützung in den Übungen der Aus- und Weiterbildung von Onlineberater*innen zum Einsatz kommt. Frau Haberkern speist in diesem Projekt ihre sozialwissenschaftliche Expertise ein.

Wir wünschen beiden Kolleginnen weiterhin einen guten Einstieg und viel Erfolg!