All posts by Monika Feil

Neue Weiterbildung Schlafberatung Online zur Prävention von Schlafstörungen

In unserem Projekt „Gesund bleiben Im Schichtdienst“ (GebiS) entsteht derzeit die neue Weiterbildung „Schlafberatung Online zur Prävention von Schlafstörungen“.

Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) bietet ein interdisziplinäres Team von Expert*innen aus Medizin, Psychologie und psychosozialer Beratung die bislang im deutschsprachigen Raum einzigartige Weiterbildung in Form von E-Learning an.

Die Weiterbildung startet Ende September 2021. Hier geht’s zum Anmeldeportal.

Weitere Infos finden Sie auch unter www.e-schlafberatung.de.

Unser Team vergrößert sich weiter

Unser Team vergrößert sich derzeit stetig – wir heißen Dagmar Kiener ganz herzlich als neue Kollegin in unserem E-Beratungs-Team willkommen! Dagmar Kiener ist Diplom-Wirtschaftsingenieurin (FH) und unterstützt uns am Institut als Fachreferentin für EU-Förderung. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Wir gratulieren!

Wir gratulieren Juan David Gomez Castillo zur Auszeichnung der Kolumbianischen Vereinigung für Schlafmedizin (Asociación Colombiana de Medicina del Sueño – ACMES) mit dem zweiten Platz in der Kategorie Forschungsarbeiten für seine Masterarbeit „Evaluation of a Person´s Sleep using a Smartwatch as Actigraph by Implementing a Neural Network Algorithm“. Juan David Gomez Castillo, der aus Kolumbien stammt, hat sein Masterstudium 2020 an der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik der TH Nürnberg abgeschlossen. Er hat mit seiner Masterarbeit einen Beitrag geleistet zu den Forschungsaktivitäten der Kompetenzgruppe Schlaf bzgl. der Integration von Smartwatches in die Schlafberatung.

Herzlichen Glückwunsch!

Neuer Kollege an Board

Wir heißen unseren neuen Kollegen Max Höllen herzlich willkommen in unserem Team! EMPAMOS – Spiel-Design-Elemente ist ein Projekt, in dem es um die Implementierung von Spiel-Elementen in spielfremden Kontexten (u. a. Unternehmen, Kultur und soziale Arbeit) geht.

Neue Kollegin

Wir dürfen in unserem Team unsere neue Kollegin Jennifer Burghardt ganz herzlich begrüssen. Mit großem Know-How und umfangreichen Berufserfahrungen in der Jugendamtsarbeit wird sie sich vor allem für das Projekt KAIMo einsetzten. Sie wird zum Thema KAIMo promovieren.