Chatberatung – Zwischen Moderation und Beratung online

Im Gegensatz zu den asynchronen Formen der Onlineberatung wie webgestützter Mailberatung oder der Beratung in Foren, stellt die Chatberatung eine ganz eigene Herausforderung an Beratende. In diesem zweitägigen Seminar konzentrieren wir uns auf die Rolle zwischen Beratung und Moderation.

Die Beratung per Chat erreicht Zielgruppen, die sonst nicht den Weg in die Onlineberatung finden würden. Besonders für bildungsfernere Klientinnen und Klienten stellt Chatberatung einen niedrigschwelligen Einstieg in Beratung dar.

Die Teilnehmenden lernen im Rahmen des Seminars die Besonderheiten der Chatberatung kennen. In Übungen erproben sie praktisch, wie sie eine Beratung per Chat strukturieren und das synchrone Beratungsgespräch moderieren. Neben der Einzelchatberatung lernen die Teilnehmenden auch den Umgang mit Gruppenchats. Zur Vertiefung werden Fallbeispiele aus der Praxis analysiert. In Übungen wird die Chatberatung praktisch erlebbar.

Inhalte (stichpunktartig):

  • Einsatzbereiche
  • Moderation und Beratung in Chats
  • Methodik Chatberatung
  • Chatprotokollanalyse
  • Praktische Übungen

Organisatorisches:

Termin: 10./11.11.2017, 9.00-17.00 Uhr (bitte beachten Sie die AGB der Fakultät Sozialwissenschaften)
Ort: Technische Hochschule Nürnberg, Fakultät Sozialwissenschaften, Bahnhofstraße 87 90402 Nürnberg
Preis: 240,00 €

Referentin:
Ursula Klupp, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Onlineberaterin und Lehrbeauftragte für Onlineberatung, Projektmitarbeiterin am Institut für E-Beratung

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail an: info (at) e-beratungsinstitut.de. Wir benötigen Ihren Namen, eine Rechnungsanschrift sowie eine persönliche E-Mail-Adresse und Telefonnummer.